Demo

Die T27 - Folgen Sie Ihren Neigungen - auch beim Fräsen

Durch die integrierte Werkzeugverrechnung rüsten Sie auch komplexe Fräsbilder mit geschwenkter Spindel im Handumdrehen. Erst so lässt sich der große Schwenkbereich von 2x 46° effizient nutzen.

Ganz gleich, ob Sie mit nach vorn oder hinten geschwenkter Spindel arbeiten – die Steuerung unterstützt Sie beim Rüsten des Fräsganges. Fräshöhe, Fräswinkel – alles ist übersichtlich angeordnet. Sofort nach Aktivierung des Werkzeugs sagt Ihnen die Maschine, wo sich der von Ihnen festgelegte Referenzpunkt des Werkzeuges gegenüber Tisch und Fräsanschlag-
backen befindet. Damit lassen sich auch bislang aufwändige Rüstvorgänge schnell erledigen, was einen entscheidenden Schritt in Richtung mehr Flexibilität und Effizienz darstellt.

Mit bis zu sechs Achsen können Sie an der T27 FleX motorisiert und gesteuert arbeiten. Je nach gewählter Ausstattung haben Sie auch die Möglichkeit, neben Fräshöhe und -winkel die Frästiefe, die Einlaufbacke des Anschlages, die Tischöffnung und die Höheneinstellung des Vorschubsupports per Steuerung zu kontrollieren. Bis zu 1.000 Werkzeuge und 1.000 Programme lassen sich in der Steuerung ablegen. Eine leistungsfähige Suchfunktion sowie Gruppen- und Favoritenfunktion unterstützen Sie bei der zielgerichteten Auswahl der Daten. In der Grundausstattung wird der gesamte Fräsanschlag mit einem gut zugänglichen Handrad nach digitaler Anzeige justiert, die Einlaufbacke stellen Sie separat ebenfalls per Handrad nach Skala und Nonius ein.

Kommen die Grundmaschinen der T27 mit dem bewährten MARTIN eigenen DornFix Schnellwechselsystem, können Sie optional das pneumatisch arbeitende HSK-System wählen. Damit sind alle, die ihre Tischfräse als effektive Ergänzung zu einem CNC-Bearbeitungszentrum sehen, bestens beraten. Neben der HSK 85 „PowerLock“ kann auch die Ausführung HSK 63F gewählt werden. Dank dieser Technik können Sie jetzt problemlos geeignete Werkzeuge eines CNC - Bearbeitungszentrums direkt auf der Tischfräse einsetzen und damit diese teure Maschine von kapazitätsfressenden Durchlauffräsarbeiten entlasten.

T-Nut mit der T27 FleX

 

Einfacher und schneller Fräsdorn bzw. Werkzeugwechsel an der T27 mit dem MARTIN DornFix System